Ausstellungen

Fragmente des Seins - Gemälde von Jörg Weber

| Osnabrück

Samstag, 13. Januar 2018 | 09:00 Uhr

Kunstausstellung in den Fluren der Paracelsus-Strahlenklinik Osnabrück

„Fragmente des Seins“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Gemälden des Bonner Künstlers Jörg Weber, die inspiriert wurden durch die nächtlichen Unterwasserwelten der Tiefsee, die Farben des Dschungels Malaysias und den Heiligen Bergen Perus. Der aufmerksame Betrachter kann sich von dieser Inspiration gefangen nehmen lassen und tief eintauchen. Insbesondere die ausdrucksvollen Farben fangen Blicke ein und verleiten zum intensiven Schauen und Entdecken verschiedener Texturen, Strukturen, von Höhen und Tiefen - und von Größe, einige Arbeiten sind bis zu drei Meter lang und über zwei Meter hoch.

Geöffnet bis 31. März 2018 zu den Besuchszeiten des Krankenhauses



Veranstaltung teilen:
Veranstaltungsort
Kontakt

Paracelsusklinik

Am Natruper Holz 69 | 49076 Osnabrück

0541/966-0 | www.paracelsus-kliniken.de/osnabrueck.html