Kultur & Theater

Annette Mingels - Was alles war

| Osnabrück

Montag, 19. Juni 2017 | 20:00 Uhr

Lesung im Littera-Programm der Buchhandlung Zur Heide im Blue Note Osnabrück

Für ihre Eltern war Susa das lange ersehnte Kind, es fehlte ihr an nichts. Dass sie adoptiert wurde, hat sie nie gestört. Als erwachsene Frau verspürt sie zwar eine leichte Neugier auf die leibliche Mutter, aber als sie Viola kennenlernt, ist diese für sie eine Fremde. Deshalb lässt sie die erste Begegnung mit ihrer leiblichen Mutter auch eher kalt. Doch das Treffen setzt etwas anderes in Bewegung: Plötzlich sehnt sich Susa danach, ihre Brüder und ihren biologischen Vater kennen zu lernen. Verrät sie damit ihre Adoptiveltern? Die Frage, was Familie eigentlich ausmacht, erhält für Susa eine neue Bedeutung, auch, weil sie sich in Henryk verliebt, der zwei Töchter mit in die Beziehung bringt.

(Foto: PR/Hendrik Lüders)

Kartentelefon: 0541/3508810



Veranstaltung teilen:
Veranstaltungsort
Kontakt

Blue Note

Erich-Maria-Remarque-Ring 16 | 49074 Osnabrück

0541/6006511/12 | info@cinema-arthouse.de | www.cinema-arthouse.de