Kultur & Theater

Das Phantom der Oper

| Bremen

Donnerstag, 24. Januar 2019 | 20:00 Uhr

Musical in der Glocke Bremen

Mit einem aufwendigen Bühnenbild und modernster 3D-Videotechnik setzt diese Musical-Fassung der Geschichte um die Sängerin Christine und den geheimnisvollen Bewohner der Katakomben in Szene. Die musikalische Neuinszenierung entstand anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des 1911 veröffentlichten Romans “Le Fantôme de l’Opéra”. Die Autoren des neuen Musicals, Deborah Sasson und Jochen Sautter, halten sich dabei viel näher an der Romanvorlage als alle bisherigen musikalischen Interpretationen des Stoffes. Der größte Teil der Musik wurde von Deborah Sasson selbst komponiert. Dabei war der Künstlerin wichtig, Opernzitate in die neu komponierte Musik einzubinden. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der unter anderem in „Chicago“ im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin Deborah Sasson selbst. Für die Mischung aus Musical und Oper ist die Echo Klassik Preisträgerin, die auf allen Bühnen der Welt zu Hause ist, mit ihrer facettenreichen, kraftvolle Sopranstimme prädestiniert.

(Foto: PR/Susannah Vergau)



Veranstaltung teilen:

Veranstaltungsort
Kontakt

Glocke

Domsheide 6 | 28195 Bremen

0421/336699 | www.glocke.de/