Kultur & Theater

Karin Jabs-Kiesler - Warum erinnern?

Felix-Nussbaum-Haus, Osnabrück

| Osnabrück

Mittwoch, 24. Januar 2018 | 19:30 Uhr

Lesung und Buchvorstellung der Felix-Nussbaum-Gesellschaft im Felix-Nussbaum-Haus Osnabrück mit Musik von Stella's Morgenstern (alte und neue jüdische Folklore und Klezmer)

Die in dem Buch vorgestellte Auswahl von Reden der langjährigen ehemaligen Bürgermeisterin Karin Jabs-Kiesler sind nach den Orten des Erinnerns, an denen sie gehalten wurden, gegliedert. Es ist ein Plädoyer dafür, aktiv zu werden und die Augen zu öffnen, um gegenwärtiges Unrecht wahrzunehmen und ihm entgegenzutreten: Antisemitismus, Rechtsradikalismus bis hin zur Leugnung der Verbrechen der NS-Diktatur.



Veranstaltung teilen:
Veranstaltungsort
Kontakt

Felix-Nussbaum-Haus

Lotter Straße 2 | 49078 Osnabrück

0541/323-2237 | museum@osnabrueck.de | www.osnabrueck.de/fnh