Kultur & Theater

Premiere: Compagnia Buffo - "Verbotene Liebe " von Pedro Camacho

| Osnabrück

Donnerstag, 29. Juni 2017 | 20:00 Uhr

Jahrmarkttheater mit Willi Lieverscheidt im Zelt vor der Kunsthalle Dominikanerkirche in Osnabrück

Ort des Geschehens in "Verbotene Liebe" ist das TV -Studio des königlichen Sanatorium Santa Barbara in den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada. Von hier aus sendet der Drehbuchautor Pedro Camacho, auch Insasse des Sanatoriums, seine beliebten Daily Soaps live in den Äther. Den Stoff der Drehbücher holt sich Pedro Camacho aus den Lebenserzählungen seiner Mitinsassen. Aktuell ist es Elianita Gonzalez aus dem 17. Stockwerk, Apartment 343. In spannenden Folgen lässt Pedro Camacho Elianitas Lebensgeschichte wieder lebendig werden. Mit den verschiedenen Genres des Theaters: Straßentheater, Figurentheater, Maskentheater, Tanztheater, Filmtheater, Schattenspiel, Opera Buffa, Stummfilm, Shakespeare-Schauspiel, Live-Hörspiel, werden die Episoden umgesetzt. Drama,Liebe,Herz und Schmerz, kurz alles, was eine gute Daily Soap ausmacht, kommt auf die Bühne.

(Foto: PR/Compagnia Buffo)

Kartentelefon: 0171/4756584



Veranstaltung teilen:
Veranstaltungsort
Kontakt

Kunsthalle Osnabrück

Hasemauer 1 | 49074 Osnabrück

0541/323-2190 | kunsthalle@osnabrueck.de | www.osnabrueck.de/kunsthalle