Musik & Szene

Who Killed Bruce Lee

| Osnabrück

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 20:00 Uhr

Indiepop/-rock-Konzert im Bastard Club Osnabrück - Support: Lizardmen (Rock aus Osnabrück)

Who Killed Bruce Lee aus Beirut verarbeiten Rock-, Wave- und Synthiepop-Wurzeln der 1980er mit den musikalischen Mitteln von heute. Im Oktober 2015 machten sie Deutschland zu ihrer europäischen Wahlheimat, um von hier aus ihre Version des Rock’n’Roll in die Welt zu verbreiten. Gut 130 Clubshows und Festivals haben Who Killed Bruce Lee in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark und Rumänien in den letzten Monaten gespielt. Sie sind bei Pro7 „HalliGalli“ aus dem Schrank gesprungen, haben für ZDF „Bauhaus“ in Dessau brilliert, bei VEVO für das Format DSCVR gedreht und rockten das Publikum beim legendären WDR „Rockpalast“.

(Foto: PR/Carl Halal und Charbel Saade)



Veranstaltung teilen:
Veranstaltungsort
Kontakt

Bastard Club

Buersche Straße 8 | 49074 Osnabrück

0541/91590178 | info@bastardclub.de | bastardclub.de