Felix-Nussbaum-Haus

Lotter Straße 2

49078 Osnabrück

0541/323-2237 | museum@osnabrueck.de |

Felix-Nussbaum-Haus, Osnabrück

Mehr als 200 Exponate des Malers Felix Nussbaum beherbergt das Museum, das nach dem Künstler benannt worden ist. Daniel Libeskind, ein amerikanisch-jüdischer Architekt, hat das Felix-Nussbaum-Haus entworfen. Eröffnet wurde es 1998. Die Eröffnung des Erweiterungsgebäudes folgte 2011.
Das Felix-Nussbaum-Haus ist dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und jeden ersten Donnerstag im Monat bis 20 Uhr geöffnet. Am Wochenende hat das Haus an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Insbesondere für Kinder bietet das Museum spezielle Programme an. Es können beispielsweise Kindergeburtstage zu verschiedenen Themenschwerpunkten gebucht werden (Tel.: 0541 323-2064).

Veranstaltungsort